Neuer ZGV-Arbeitskreis unter Mitwirkung der REBEL freestyle CONSULTING KG

29. August 2009 | Von Lior Yarom | Kategorie: Events

ZGV_LogoDer ZGV – Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen e.V. folgt nicht nur den Bedürfnissen seiner Mitglieder, sondern unterstützt vorausblickend die Ausarbeitung zukunftsorientierter Strategien und Konzepte. Vermarktungsorientierung wird immer mehr kritischer Erfolgsfaktor der Kooperationen, Einkaufsverbände, Verbundgruppen und Franchisingzentralen des Mittelstandes.

Der neue Arbeitskreis “Vertriebssteuerung” arrondiert das umfassende Angebot des ZGV an Plattformen zum praxisorientierten Austausch über Trends und Entwicklungen, Lösungen, Erfahrungen und best- sowie next-pracitize-Beispielen für die verantwortlichen Verbundgruppenmanager.

Die Initialsitzung des neuen Arbeitskreises findet am Vortag des ServiCon-Dienstleistungstages unter Rekordbeteiligung am 15.09.2009 im exklusiven Kreis der ZGV-Mitglieder im Verbändehaus in Berlin statt. REBEL freestyle ist stolz auf die Ehre, diese besondere Veranstaltung als einer weniger Partner mit einem Praxis-Vortrag unseres Geschäftsführers Lior I.Yarom begleiten zu dürfen: “Relevanz und Probleme vom Auf- und Ausbau eines Vertriebsaussendienstes in Verbundgruppen“.

Interessierte ZGV-Mitglieder haben noch Gelegenheit, sich zu anzumelden. Bitte wenden Sie sich an:

Dipl. Kfm (FH) Armin Wölbeling

ZGV, Büro Köln, Tel: 0221 / 3553-7140,  Mail: a.woelbeling@servicon.de

FacebookTwitterTechnorati FavoritesGoogle BookmarksBlogMarksAOL MailGoogle GmailDeliciousLinkedInMister-WongNetvibes ShareMySpacePlaxo PulseYahoo BookmarksYahoo MailShare


Thematisch ähnliche Beiträge:
» REBEL freestyle auf der Trend- und Servicemesse EK-LIVE
» REBEL freestyle trägt beim WiM Unternehmentreffen am 28.06. in Walsrode vor
» REBEL freestyle auf der HIS - Handelsinformationssysteme - IT im Verbund
» REBEL freestyle trägt auf dem "bpi forum" 2011 vor.
» Mobilität - Motor für Effizienz und Exzellenz im Business
» REBEL referiert auf dem BVMW-Unternehmertreff "Social Media und SCRM"
» Furnidays #2 für die Möbelbranche: Herausforderung Marketing


Keine Kommentare möglich.