Piwik in Version 1.8.2. erschienen

5. Juni 2012 | Von Thomas Bunte | Kategorie: Internet, Web 2.0 & E-Business * Leistungsmessung & Controlling * News

Das Opensource System zur Webanalyse Piwik ist jetzt in Version 1.8.2 erschienen.

Schon länger empfehlen und nutzen wir das  Piwik als mächtiges Tool, aber vor allem als datenschutzrechtlich unbedenklichere Alternative zur Webanalyse über z.B. Google Analytics.
So  hat das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) Piwik überprüft und als rechtssichere Alternative empfohlen.

In dern neuen Version sind jetzt vor allem die Analyse- und Vergleichs-Möglichkeiten verschiedener Parameter verbessert worden.
Ausserdem wurden neue Reports wie der Vergleicht Desktop vs Mobile eingefügt.

Desweiterern wird jetzt “DoNotTrack” (Blocken von Trackings von Online-Werbe-Netzwerken) unterstützt und die Personalisierung des Dashboards weitergeführt.
Und auch die Mobile Version für Android und iOS ist verbessert worden

Eine komplette Liste aller neuen Features finden Sie auf der ChangeLog Seite des Projekts: http://piwik.org/blog/2012/06/piwik-1-8-release-new-features-screenshots-overview/

Sie wollen mehr Informationen zum Einsatz und der Installation von Piwik? Kontaktieren Sie uns: info@rebelfreestyle.de!

FacebookTwitterTechnorati FavoritesGoogle BookmarksBlogMarksAOL MailGoogle GmailDeliciousLinkedInMister-WongNetvibes ShareMySpacePlaxo PulseYahoo BookmarksYahoo MailShare


Thematisch ähnliche Beiträge:
» Ist Facebook in der Krise ? Eher nicht!
» REBEL erstellt neue Website für die OstwestfalenLippe GmbH
» Multichanneling-Begleitung eines POS Sonderverkauf zeigt Erfolge
» Sicherheit wird großgeschrieben im Rechenzentrum von infra-struktur
» Website für die Unternehmensberatung Claus D. Griesser fertig gestellt.
» REBEL freestyle betreut Facebook Gewinnspiel
» Optimierung der Facebook Fanpage und einer bestehende Website


Keine Kommentare möglich.